Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Samstag, den 20. November 2010, 18:51 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten vom 22. November bis 5. Dezember

Adventskaffeetrinken mit Nikolausfeier in Iggenhausen: Am Sonntag, 05. Dezember 2010 laden die Landfrauen und die Musikkapelle Iggenhausen alle Bürgerinnen und Bürger um 15 Uhr zu einem gemütlichen Nachmittag mit musikalischer Unterhaltung ins Bürgerhaus ein. Um ca. 17.15 Uhr wird der Nikolaus mit einem Laternenumzug abgeholt. Nikolaustüten für die Kinder können bis zum 30. November bei B. Weber bestellt werden. Preis je Tüte: 3,50 €.

Die Adventsfeier der Frauengemeinschaft Grundsteinheim ist am Sonntag, 12. Dezember um 14.30 Uhr in der alten Schule.

Elternabend für die Eltern der Kommunionkinder des Jahres 2011 im Pfarrheim in Lichtenau. Donnerstag, 02. Dezember um 20 Uhr. Thema des Abends: "Die Bedeutung der Eucharistie!"

"Das Wunder der Geburt und des neuen Lebens" Advent und Weihnachten als Familie feiern und gestalten. Der Pfarrgemeinderat Herbram in Kooperation mit dem Kindergarten St. Anna Lichtenau lädt für den Pastoralverbund Lichtenau zum Vortrag am Dienstag, 23. November um 20 Uhr ins Pfarrheim Lichtenau ein. Der Advent und besonders das Fest Weihnachten besitzen eine geheimnisvolle Strahlkraft. Ganz unwillkürlich feiern wir es als Familie vom Enkelkind bis zu den Großeltern. Was eigentlich macht den Zauber dieser Zeit aus? Warum eigentlich fasziniert uns und unsere Kinder Weihnachten so sehr? Es liegt wohl daran, dass es vom Wunder der Geburt des neuen Lebens erzählt. Ausgehend von der faszinierenden Kraft von Weihnachten werden an diesem Abend Anregungen gegeben, Advent und Weihnachten in unseren Familien neu und ansprechend zu gestalten. Der Vortrag richtet sich an Eltern, Großeltern, Erzieher und alle anderen interessierten Personen. Referent ist Diplom Theologe Johannes Brüseke, der für die religiöse Erwachsenenbildung im Dekanat Büren Delbrück und der KBS Paderborn verantwortlich ist. Der Eintritt ist frei.

Was eine Partnerschaft lebendig hält. Hierzu findet am Mittwoch, 01. Dezember um 19.30 ein Vortrag in der Herbramer St. Johannes Bapt. Kirche statt. Die Veranstaltung wird Anregungen geben, sich einen zugleich idealistischen wie realistischen Blick auf die eigene Ehe zu bewahren und Ansätze zu finden, die Herausforderung der eigenen Ehegeschichte konstruktiv gemeinsam zu leben wie zu bewältigen. Referent des Abend ist Herr Manfred Frigger, Dipl. Ehe-, Familien– und Lebensberater des Erzbistums Paderborn. Die kfd Herbram beginnt diesen Abend um 18.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst mit Gemeindeassistentin Annette Wagemeyer. Hierzu oder aber auch erst ab 19.30 Uhr – sind alle Interessierten Frauen und Männer aus dem gesamten Pastoralverbund Lichtenau herzlich eingeladen. Anschließend findet ein Umtrunk statt. Anmeldungen sind nicht erforderlich!

Wintertheater in Hardehausen in Klostermanns Hütte. OX & ESEL. Eine der ältesten Geschichten der Welt, erzählt aus der Perspektive der Tiere. "Ox kommt nach Hause in seinen Stall. Er hat Hunger, doch anstelle des wohlverdienten Abendessens liegt in der Krippe ein hungriger, schreiender Säugling: Was für eine schöne Bescherung! Natürlich ist der Esel an allem schuld. Eines ist aber klar: Das Kind muss weg und Essen her".– Sind Sie neugierig geworden? Reservierungen unter Tel.: 0 56 42 / 60 09 0 . Veranstaltungsort: Jugendhaus Hardehausen, 34414 Warburg-Hardehausen, www.jugendhaus-hardehausen.de

Wir suchen noch Vorschläge für das Logo des neuen Pastoralverbundes Lichtenau. Bitte Vorschläge in allen Pfarrbüros einreichen! Danke.

Online-Angebot im Advent "RUNTERkommen". Die Dekanate Büren-Delbrück, Paderborn und Höxter starten zusammen mit der Diözesanstelle Berufspastoral vom 28. November bis 25. Dezember ihr nächstes Online-Angebot in der Adventszeit. Jeden Tag wir ein kurzer Impuls im Sinne eines digitalen Adventskalenders per Mail verschickt. Wer mitmachen möchte, muss nichts weiter tun, als sich auf der Internetseite des Dekanates Büren-Delbrück mit seiner E-Mail Adresse anzumelden. Alles weitere läuft ganz automatisch. Hier geht es zum Kalender.

Bibelabend in Lichtenau: Dienstag, 07. Dezember 20 Uhr, Thema: "Wer ist dieser Jesus?" Referent: Pfarrer Josef Wördhoff

Die nächsten Pfarrnachrichten erscheinen am Freitag, 03. Dezember und beinhalten die Zeit vom 06. Dezember bis 19. Dezember Mitteilungen, die mit veröffentlicht werden sollen, müssen spätestens eine Woche vorher in den jeweiligen Pfarrbüros vorliegen. Vielen Dank.

Mitteilungen, die im Weihnachtspfarrbrief veröffentlicht werden sollen, müssen bis spätestens 03. Dezember vorliegen. Der Weihnachtsbrief beinhaltet den Zeitraum vom 20. Dezember 2010 bis 09. Januar 2011. Im neuen Jahr werden die Pfarrbriefe alle 2 Wochen geschrieben.

Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief

Hier kann der Pfarrbrief heruntergeladen werden (eignet sich ebenfalls zum Druck): Download (PDF, 730 KB).


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH