Logo der Kirchengemeinde

Katholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen
mit der Kapellengemeinde St. Luzia Grundsteinheim

Aktuelle Neuigkeiten

 
Freitag, den 27. Januar 2023, 17:50 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten Februar 2023 - Firmung, Erstkommunion u.a.

Illustration© Christian Hölscher

Firmung in unserem Pastoralen Raum

In der Zeit vom 25. Februar bis zum 18. März wird Weihbischof Josef Holtkotte das Sakrament der Firmung den Jugendlichen spenden, die sich in der vergangenen Zeit hierauf vorbereitet haben.

Die Feiern der Firmung werden an den Wochenenden in den drei Bereichen zu folgenden Terminen stattfinden:

Firmfeiern im Bereich 3: Lichtenau, Kleinenberg, Holtheim, Herbram, Iggenhausen, Asseln

  • Freitag, 17. März 2023, 18:30 Uhr, Pfarrkirche St. Franziskus Xav., Holtheim

  • Samstag, 18. März 2023, 14:00 Uhr, Pfarrkirche St. Franziskus Xav., Holtheim 16:00 Uhr, Pfarrkirche St. Franziskus Xav., Holtheim

Begleiten Sie die jungen Menschen mit ihrem Gebet und lassen Sie sie so spüren, dass sie getragen sind von den Menschen unseres Pastoralen Raumes.

Den Jugendlichen wünschen wir eine geistvolle Erfahrung ihrer Firmung und den Mut, sich auf den Weg des Glaubens im HIER und JETZT zu begeben, die Kirche vor Ort mitzugestalten und so beizutragen zum WERDEN des Reiches Gottes mitten unter uns.

Segnung der Kerzen für die Feier der Erstkommunion

Am Sonntag nach dem Fest der „Darstellung des Herrn“ (2. Februar) – oft auch „Maria Lichtmess“ genannt – werden in den Sonntagsmessen (am 4. / 5. Februar) Kerzen gesegnet. Die Kommunionkinder sind herzlich eingeladen ihre NEUEN Kerzen, die sie an dem Tag ihrer Erstkommunion tragen werden, mit in die Kirche zu bringen und ebenfalls segnen zu lassen. (Natürlich können die Kommunionkinder auch ihre eigene Taufkerze für die Erstkommunion verwenden.)

Komplette Pfarrnachrichten zum Lesen oder Drucken

In der PDF-Ausgabe der Pfarrnachrichten finden sich viele weitere Informationen aus dem gesamten Pastoralen Raum:

PDF
Pfarrnachrichten lesen oder herunterladen
anzeigen / herunterladen (Dateigröße: 1.428 KB)

In gedruckter Form liegen die Pfarrnachrichten ab diesem Wochenende in den Kirchen aus.

Gottesdienstordnung

Die aktuelle Gottesdienstordnung für Gottesdienste in unserer Gemeinde ist ab sofort HIER ONLINE und steht dort auch zum Ausdrucken zur Verfügung.

Freitag, den 20. Januar 2023, 06:15 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Kaffeetrinken mit Andacht zur Eröffnung in Grundsteinheim am 29. Januar

Illustration© Wandersmann / pixelio.de

Am Sonntag, dem 29. Januar, lädt die Ortscaritas und die Pfarrgemeinde um 14:30 Uhr alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger von Iggenhausen und Grundsteinheim zum gemütlichen Kaffeetrinken in die "Alte Schule" in Grundsteinheim ein.

Pastor Schliebs beginnt den Nachmittag mit einer Andacht in der Alten Schule!

Anmeldungen nimmt Brunhilde Weber Tel.: 8081 und Angela Wächter Tel.: 8003 bis zum 26. Januar entgegen.

Montag, den 16. Januar 2023, 06:11 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Ergebnis der Sternsingeraktion

Illustration© Sandra Freitag

Ergebnis der Sternsingeraktion

Unsere Sternsingerinnen und Sternsinger haben am Sonntag, dem 8. Januar, den beeindruckenden Betrag von 2.037,85 Euro für Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ e.V. gesammelt - für unsere sehr kleine Gemeinde ist das ein sehr gutes Ergebnis. Ein herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden und natürlich vor allem den Spenderinnen und Spendern! Weitere Informationen zur diesjährigen Aktion finden sich unter https://www.sternsinger.de/sternsingen/

Ursprüngliche Meldung vom 1. Januar 2023:

Am nächsten Sonntag wird es zwei besondere Höhepunkte in unserer Kirchengemeinde geben:

Sternsingeraktion 2023

Illustration© Angela Wächter

Die Sternsinger freuen sich darauf Gottes Segen wieder persönlich zu Ihnen bringen zu können und Spenden für Kinderprojekte in der ganzen Welt zu sammeln.

Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto "Kinder stärken - Kinder schützen".

Die Aktion soll allen Menschen nahelegen, dass Kinder überall auf der Welt ein Recht auf Schutz haben – im Beispielland Indonesien genauso wie in Deutschland.

Am 8. Januar findet um 10:45 Uhr in Grundsteinheim eine Wortgottesfeier mit Segnung der Sternsinger statt. Im Anschluss verteilen sie den Segen an alle Haushalte von Iggenhausen und Grundsteinheim.

Sternsinger aus unserer Gemeinde (© Angela Wächter)
Sternsinger aus unserer Gemeinde (© Angela Wächter)

Im Namen der Kinder in den Hilfsprojekten sagen wir Ihnen einen herzlichen Dank für Ihre Spende!

PDF
Plakat zur Sternsingeraktion zum Ansehen - Drucken - Herunterladen
anzeigen / herunterladen (Dateigröße: 775 KB)

Ökumenisches Sonntag-Abend-Gebet

Ökumenisches Gebet in Iggenhausen (© Annegret Meyer)
Ökumenisches Gebet in Iggenhausen (© Annegret Meyer)

Zum Ankommen im Neuen Jahr

Am 8. Januar 2023 um 18 Uhr

In der Pfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

„Du bist ein Gott, der mich sieht"

Ökumenische Jahreslosung 2023 (Gen 16,13)

Dazu lädt die Arbeitsgruppe Alternative Gottesdienste ein. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Musikgruppe aus Grundsteinheim begleitet. In inspirierenden Liedern und biblischen Impulsen gibt es Anregungen für den Start in das neue Jahr.

Herzliche Einladung zu beiden Gottesdiensten!

Samstag, den 31. Dezember 2022, 10:54 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Papst em. Benedikt XVI. ist tot

Matteo Bruni, Direktor des Pressebüros des Heiligen Stuhls:

"Schmerzerfüllt muss ich mitteilen, dass Benedikt XVI., Papst Emeritus, heute um 9:34 Uhr im Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan verstorben ist."

Mehr unter press.vatican.va.

Illustration© N Schmitz / pixelio.de

Papst em. Benedikt XVI. wurde 95 Jahre alt. Er wohnte seit seinem Verzicht auf das Petrusamt im Jahr 2013 im Kloster Mater Ecclesiae in den Vatikanischen Gärten. Die Kirchengemeinde gedenkt Papst em. Benedikt XVI mit Dankbarkeit für sein Wirken im Gebet. Die Glocken der Pfarrkirche St. Alexander in Iggenhausen und der Kapelle St. Luzia in Grundsteinheim werden heute in ein 15-minütiges Totengeläut einstimmen.

Das Requiem des Erzbistums Paderborn für den emeritierten Papst findet am Montag, 2. Januar, um 18 Uhr im Hohen Dom statt. Diesem steht Weihbischof Matthias König vor. Alle Gläubigen sind eingeladen, das Requiem im Dom oder im Livestream mit zu feiern.

Der Pastorale Raum feiert am Montag, 02. Januar 2023 um 18:30 Uhr ein Requiem für den verstorbenen Papst em. Benedikt XVI. in der St. Antonius von Padua Pfarrkirche zu Wünnenberg.

Der Pastorale Raum Wünnenberg-Lichtenau veröffentlichte dieses Gebet:

„Lasset uns beten.

Herr Jesus Christus, Papst emeritus Benedikt XVI ist gestorben. Er hat aus der Taufe gelebt.

Mit seinen Worten hat er uns erschlossen, wie unfassbar erfüllend das Heil ist, zu dir zu gehören und mit dir, dem Ewig-Liebenden, verbunden zu sein.

Wir danken dir für Papst emeritus Benedikt XVI. der als Mensch, gelehrter Christ, als Diakon, Priester, Bischof und als Papst uns das Geschenk deines Heils verkündet hat.

Wir danken dir für sein Leben und Wirken.

Verzeih ihm, wenn er gefehlt hat. Lass alles Gute für viele zum Segen werden.

Schenke ihm die selige Gemeinschaft mit dir, die alle froh-machende Vorstellung übertrifft.

Mit Thomas rufen wir voll Staunen und Glauben:

„Mein Herr und mein Gott!“

Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für ihn!

Herr, gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm. Herr, lass ihn ruhen in Frieden. Amen.“

Diözesanadministrator Monsignore Dr. Michael Bredeck würdigt in einem Nachruf den verstorbenen Papst em. Benedikt XVI.:

"Papst Benedikt XVI. ist heute gestorben. Der Tod des emeritierten Papstes Benedikt XVI. erfüllt mich mit Trauer. In diesen Stunden versammeln sich viele Menschen, um des Verstorbenen im Gebet zu gedenken. Auch hier in Deutschland, wo der Verstorbene im Jahr 1927 als Joseph Ratzinger zur Welt kam, sorgt die Nachricht vom Tod von Papst em. Benedikt XVI. für Betroffenheit. Viele Menschen im Erzbistum Paderborn sind mit dem emeritierten Papst verbunden, weil sie ihn aus seiner Zeit als Professor und Bischof in Deutschland kennen oder weil sie ihm als junge Menschen bei einem Weltjugendtag begegnet sind – sein starkes Glaubenszeugnis als Papst hat viele berührt. Im Erzbistum Paderborn werden wir für den Verstorbenen beten und die heilige Messe feiern. Wir haben im Paderborner Dom eine Gedenkkerze entzündet und werden ein Kondolenzbuch auslegen. Auch online können die Menschen kondolieren.

(...)

Die Kirche verliert mit Papst em. Benedikt XVI. einen Menschen, dessen Vielfalt an Begabungen und Interessen unserer Kirche und darüber hinaus der Weltgemeinschaft geschenkt wurde. In Schmerz, aber auch mit Dankbarkeit nehmen wir Abschied von einem Zeugen der frohen Botschaft Jesu Christi, einem großen Theologen und einem bedeutenden Intellektuellen unserer Zeit. Wir werden des verstorbenen emeritierten Papstes in diesen Tagen im Gebet und bei der Feier der Eucharistie gedenken. Möge Jesus Christus, der Gute Hirt, ihm vergelten, was er der Kirche und der Welt in den langen Jahren seines Einsatzes gegeben hat!"

Bischof Dr. Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, im Nachruf:

"Gerade als Kirche in Deutschland denken wir dankbar an Papst Benedikt XVI.: In unserem Land wurde er geboren, hier war seine Heimat, hier hat er als theologischer Lehrer und Bischof das kirchliche Leben mitgeprägt. Der Priester, Bischof und emeritierte Papst Benedikt – und der Mensch Joseph Ratzinger – ist von uns gegangen. In dieser Stunde des Abschieds bete ich für ihn und empfehle ihn der Barmherzigkeit Gottes."

Der komplette Nachruf findet sich auf der Internetseite der Deutschen Bischofskonferenz

Die Bischofskonferenz informiert umfangreich unter www.trauer-papst-benedikt.de zum Tod von Papst em. Benedikt XVI.

Ursprüngliche Nachricht vom 28. Dezember 2022:

Unser Pastoraler Raum schließt sich dem Gebet für den schwer erkrankten Papst em. Benedikt XVI an.

"Jesus, unser Heiland und Erlöser, dessen Geburt wir in diesen Tagen feiern.

Wir bitten dich für unseren Papst em. Benedikt: Steh ihm in seiner Krankheit und Schwäche bei.

Lass ihn deine tröstende Nähe erfahren. Trage ihn, stärke ihn und zeige dich ihm als Licht in dunklen Stunden, das Hoffnung schenkt.

Lass ihn die Verbundenheit so vieler Menschen spüren, die nun im Gebet für ihn eintreten.

Wende dich ihm zu in deiner Güte und Menschenfreundlichkeit.

Und wie du selbst mit großem Vertrauen gesprochen hast, so lass auch uns beten: Gott, dein Wille geschehe.

Wir preisen dich jetzt und in Ewigkeit. Amen.“

Bischof Dr. Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

Via pr-wl.de

Freitag, den 16. Dezember 2022, 13:28 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Weihnachten in Grundsteinheim und Iggenhausen - das Programm

Weihnachten wirft seine Schatten voraus - hier schon einmal das Programm in unserer Gemeinde vom 24. bis 26. Dezember:

Illustration© Christian Hölscher

Heiligabend in Grundsteinheim

Ab 12.30 Uhr lädt die KLJB alle Kinder zum traditionellen „Wir warten aufs Christkind“ in die Alte Schule ein. (Getränke können dort für 1,00 € gekauft werden.)

Um 15.00 Uhr findet das Krippenspiel in der Kapelle statt.

Um 15.30 Uhr beginnt der Spielmannszug mit seinem weihnachtlichen Konzert auf dem Dorfplatz. (Die Musiker/innen treffen sich um 15.15 Uhr in der Alten Schule.)

Unsere Kapelle ist täglich geöffnet. Ab Heiligabend brennt dort das Friedenslicht von Bethlehem. Kerzen sind vor Ort für 1,50€ erhältlich.

PDF
Plakat "Heiligabend bei uns im Dorf" zum Ansehen und Ausdrucken
anzeigen / herunterladen (Dateigröße: 174 KB)

Heiligabend in Iggenhausen

Wir feiern die Christmette am 24. Dezember um 19 Uhr in der Pfarrkirche in Iggenhausen. Die musikalische Liturgie wird von der Musikkapelle Iggenhausen e.V. begleitet.

Auch in der Pfarrkirche brennt das Friedenslicht von Bethlehem, das gegen eine Spende von 1,50€ mit dafür bereitstehenden Kerzen mit Deckel mitgenommen werden kann.

Zweiter Weihnachtstag / Hl. Stephanus

Um 10:45 Uhr können wir am 26. Dezember das Hochamt auch in der Kapelle St. Luzia in Grundsteinheim zu Weihnachten feiern.

Herzliche Einladung zu allen Gottesdiensten und Veranstaltungen - und ein riesiges Dankeschön an alle, die Weihnachten in unseren Dörfern zu etwas Besonderem machen! Schon jetzt lädt die Krippenlandschaft in der Kapelle St. Luzia zum Besuch ein - die Kapelle ist geöffnet!

Wir wünschen allen Gemeindemitgliedern und allen Besucherinnen und Besuchern dieser Seite eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Ältere Nachrichten

Freitag, den 27. Januar 2023 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten Februar 2023 - Firmung, Erstkommunion u.a.

Freitag, den 20. Januar 2023 (Autor: Christian Hölscher)


Kaffeetrinken mit Andacht zur Eröffnung in Grundsteinheim am 29. Januar

Montag, den 16. Januar 2023 (Autor: Christian Hölscher)


Ergebnis der Sternsingeraktion

Samstag, den 31. Dezember 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Papst em. Benedikt XVI. ist tot

Freitag, den 16. Dezember 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Weihnachten in Grundsteinheim und Iggenhausen - das Programm

Freitag, den 16. Dezember 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Energiesparmaßnahmen in den Kirchengemeinden

Freitag, den 16. Dezember 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten Weihnachten und Januar

Sonntag, den 27. November 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Wir trauern um unseren Diakon Johannes Wienold

Freitag, den 25. November 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten Advent - Patronatsfest, Krippenbesuch, Priesterjubiläum u.a.

Freitag, den 28. Oktober 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten November - Einladung Meilenstein-Veranstaltung, Firmung u. a.

Samstag, den 01. Oktober 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Rücktritt von Erzbischof Becker und Rückblick auf seinen Besuch bei uns

Montag, den 26. September 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Erntedank in Grundsteinheim - Dank für einen tollen Gottesdienst

Freitag, den 23. September 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten Oktober - Rosenkranzmonat, Firmvorbereitung u. a.

Mittwoch, den 14. September 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Herzliche Einladung zum Erntedank in Grundsteinheim

Mittwoch, den 07. September 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Jahresabschluss 2020

Freitag, den 26. August 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten September - neue Gottesdienstordnung, Erntedank

Sonntag, den 07. August 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Wir feiern am Donnerstag das Patronatsfest des Hl. Alexander

Freitag, den 29. Juli 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten August - Patronatsfest des Hl. Alexander u.v.a.m.

Freitag, den 22. Juli 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrer i.R. Herbert Droste verstorben

Freitag, den 24. Juni 2022 (Autor: Christian Hölscher)


Pfarrnachrichten Juli - Aufatmen zu Libori, Erstkommunion 2023 u.v.m.