Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Sonntag, den 01. Mai 2005, 20:29 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten Mai 2005

Maiandachten
Alle Gemeindemitglieder sind wieder zu den Maiandachten eingeladen; jeden Dienstag in Grundsteinheim und jeden Donnerstag in Iggenhausen jeweils um 19.00 Uhr.
Am Dienstag, den 24. Mai 2005 findet die Maiandacht um 15.00 Uhr (nicht um 19.00 Uhr)statt. Die Senioren aus Lichtenau möchten an diesem Tag die Maiandacht in der St. Luzia -Kapelle feiern. Hierzu sind natürlich auch alle Senioren aus Grundsteinheim und Iggenhausen herzlich eingeladen. Nach der Andacht wird in der Gaststätte Wecker Kaffee und Kuchen angeboten. Wer aus Iggenhausen oder Grundsteinheim daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Ortsvorsteher Willi Hölscher (Tel. 207) an.

Familiengottesdienst am 7. Mai 2005
Am 07.05.05 gestalten die Kommunionkinder einen Familiengottesdienst als Dankgottesdienst.
Allen, die dazu beigetragen haben, dass die Feier der 1. Hl. Kommunion für die Kinder ein unvergesslicher Tag war, sagen wir ein herzliches Dankeschön.

Renovabis-Pfingstaktion 2005:
Solidarisch mit Jugendlichen in Mittel- und Osteuropa

"Ich will Euch Zukunft und Hoffnung geben - Solidarisch mit Jugendlichen in Mittel- und Osteuropa", so lautet unser Jahresthema für 2005, mit dem wir den Blick auf junge Menschen in den näheren und ferneren östlichen Nachbarländern richten. Die Kollekte am 15. Mai 2005 gibt uns die Gelegenheit, mit einer Spende unsere Solidarität deutlich zu machen.

Firmung
Die Firmlinge unserer Pfarrgemeinde werden am 18. Mai 2005 um 9.00 Uhr in Asseln durch den H. H. Weihbischof Wiesemann gefirmt. Die Firmlinge treffen sich am Donnerstag, den 12. Mai 2005 um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Asseln zum gemeinsamen Üben.

Kinderwallfahrt im Erzbistum Paderborn
Die 6. Kinderwallfahrt findet am Sonntag, den 22. Mai 2005 auf dem Schützenplatz in Paderborn statt. Eingeladen sind die Erstkommunionkinder der Jahre 2004/2005, ihre Eltern, Geschwister und Freunde. Motto: "Ich bin nicht allein." Nähere Infos bei Angela Wächter, Tel. 8003.

1945 - 2005 , 60 Jahre ohne Krieg
Am 8. Mai jährt sich zum 60. Mal das Kriegsende. Aus diesem Grund lädt der Bürgermeister der Stadt Lichtenau um 17.30 Uhr zu einer zentralen Gedenkfeier nach Lichtenau ein. Neben den Abordnungen der Vereine sind alle Bewohner der Stadt Lichtenau eingeladen, an dieser Gedenkfeier teil zu nehmen.

Kollekte im Monat Mai
15.05.05 - Renovabis
22.05.05 - für die Förderung von Priesterberufen

Die aktuelle Gottesdienstordnung ist online.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH