Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Dienstag, den 30. August 2016, 18:24 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten für die Zeit vom 5. bis 18. September

Der Jahresabschluss 2015 der Kirchengemeinde St. Alexander sowie die Abrechnung über die erfolgten Reparaturen an der Kapelle St. Luzia liegen öffentlich aus und können nach vorheriger Terminabsprache mit Herrn Hölscher (Kirchenvorstand, Telefon 998503) ab dem 7.9.2016 für zwei Wochen eingesehen werden.

Pastoralverbundsrat: Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, 07. September um 20:00 Uhr im Pfarrheim Lichtenau statt.

Krankentag in Lichtenau: Die Alten- und Krankenhilfe im Dekanat Büren gGmbH lädt SIE zum Krankentag am Donnerstag, 22. September nach Lichtenau ein. Die Feierstunde beginnt um 14:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Schützenhalle, Schützenstr. 13 in Lichtenau. Im Anschluss daran folgt ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen. Anmeldungen bis zum 12. September bei der Caritas Büren, Tel. 0 29 51 / 9 33 57 - 16.

Pastoralverbund: Die Auseinandersetzung mit der Kunst des Sterbens ist keine Sache, die an das Ende des Lebens gehört. Denn die Frage nach dem Tod ist eine das Leben des Menschen buchstäblich begleitende Frage und damit eine echte Lebensfrage. - Deshalb lädt der Pfarrgemeinderat St. Kilian Lichtenau am Dienstag, 27. September, zu einem Besuch in das Bestattungsunternehmen Sauerbier nach Büren ein. Der Bestatter und Thanatopraktiker Dieter Sauerbier wird dort ab 19 Uhr über seinen Beruf und von den derzeitigen Veränderungen in unserer Bestattungskultur erzählen. - Fahrgemeinschaften werden am 27. September um 18 Uhr ab Parkplatz Stadtverwaltung Lichtenau gebildet. Anmeldungen bitte bis zum 20. September bei Blumen + Accessoires Fecke Tel. 05295-234. Es wird ein Kostenbeitrag von 2 € erhoben. Wanderung für Trauernde: „Getröstet ist schon der, der nicht allein unterwegs ist.“ Unter der Überschrift „Pilgern“ laden die ehren - und hauptamtlichen MitarbeiterInnen des Ambulanten Hospizdienstes Mutter Teresa e.V. trauernde Menschen zu einer Wanderung ein. - Die geschulten TrauerbegleiterInnen freuen sich die TeilnehmerInnen am Freitag, 16. September 2016 um 15:00 Uhr an der Wallfahrtskirche in Lichtenau-Kleinenberg begrüßen zu dürfen. - Die Strecke ist etwa 4 km lang. Für gehbehinderte TeilnehmerInnen und RollstuhlfahrerInnen steht alternativ eine kürzere Strecke zur Verfügung. Ebenso stehen Autos an der Strecke bereit, um bei Bedarf Wanderer aufzunehmen. - Willkommen sind alle, die unter dem Verlust eines geliebten Menschen leiden, ganz gleich wieviel Zeit seit dem Abschied vergangen ist. - Wir möchten trauernde Menschen ermutigen, sich auf den Weg zu begeben und sich mit Menschen zu treffen und auszutauschen, die ähnliche Erfahrungen machen mussten. - Im Verlauf der Wanderung werden Texte vorgelesen und Lieder gesungen, die sich mit dem Thema „Pilgern“ befassen. - Ein gemeinsamer Ausklang findet in einem nahe gelegenen Café statt. - Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei und richtet sich an alle Betroffenen, unabhängig ihres Glaubens und ihre Nationalität. - Bei Bedarf organisieren wir gerne Mitfahrmöglichkeiten. Damit eine gute Planung möglich wird bitten wir um vorherige - auch kurzfristige - Anmeldung unter der Mobilnummer: 01590 3041358

Illustration

Hier kann der Pfarrbrief heruntergeladen werden (eignet sich auch zum Druck): Download (PDF, 0,8 MB). Um den Druck als Broschüre wie im Original hinzubekommen, sind je nach Druckertreiber individuelle Einstellungen zu treffen. Bei HP ist es bspw. so, dass für den Duplexdruck (sofern vorhanden) "Papier beidseitig bedrucken - An kurzer Kante spiegeln" und als Besonderheit Broschüre mit den Einstellungen "Bindung links" und Ausrichtung "Hochformat" zu wählen ist. Je nach Druckertreiber sind andere Einstellungen denkbar.

Die aktuelle Gottesdienstordnung für Gottesdienste in Iggenhausen und Grundsteinheim ist ansonsten ab sofort hier online und steht dort auch zum Ausdrucken zur Verfügung.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH