Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Dienstag, den 16. Dezember 2014, 19:39 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Grußwort zu Weihnachten 2014

Es folgt das Grußwort zu Weihnachten vom Pastoralteam des Pastoralverbundes:

Illustration

An Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu. Wir versammeln uns vor den Tannenbaum und machen einander Geschenke. Weihnachten: ein Fest der Familie - so sehen es viele, so möchten wir es auch feiern. Wenigstens an Weihnachten soll einmal die ganze Familie zusammen sein samt den Kindern und auch den Jugendlichen, die ja sonst meistens eher nach draußen streben. Einmal im Jahr soll Harmonie herrschen. - Eine tiefe Sehnsucht steckt dahinter: die Sehnsucht nach menschlicher Nähe, nach Geborgenheit und Vertrautheit. Und doch wissen es alle: Der Friede im Kreis der Familie ist all zu oft nur scheinbar. Viele Konflikte werden nur vorübergehend zugedeckt, nicht gelöst. Deshalb ist Weihnachten häufig auch die Zeit der tiefen Enttäuschung, weil das, was wir uns ersehnen, doch nicht so recht zustande kommt. - In dieser Verfassung spricht die Botschaft der Kirche: "Der Retter ist geboren!" in unsere Stimmung hinein und wir fragen uns, ob das Kind in der Krippe eine Antwort auf unsere Sehnsucht ist. - Ja, dieses Kind gibt eine Antwort! In ihm spricht Gott zu uns: "Ich kenne eure Einsamkeit und eure Sehnsucht nach menschlicher Nähe. Darum komme ich zu euch. Lasst mich doch bei euch ein!"

In der Hoffnung, dass diese Botschaft Sie persönlich oder als Familie erreicht, wünschen wir Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest. - Bei denen, die immer wieder gekommen sind, um sich von der Botschaft Jesu inspirieren zu lassen, möchten wir uns besonders bedanken.

Ihr Pastoralteam
Pfarrer Josef Wördehoff
Pastor Johannes Wiechers
Pastor Stefan Stratmann
Gemeindereferentin Annette Wagemeyer


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH