Logo der Kirchengemeinde

Katholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen
mit der Kapellengemeinde St. Luzia Grundsteinheim

Kapelle St. Luzia - Schriftstück zum Neubau der Kapelle 1869

Am 27. September wurde das oben wiedergegebene Schriftstück von den Grundsteinheimern verfasst. Für alle, welche die alte Schrift nicht lesen können, folgt hier die Wiedergabe:

Grundsteinheim, den 27. September 1869

Wir unterzeichneten Einwohner erklären hierdurch, dass wir uns verbindlich machen, die Kapelle, welche wir im Begriffe zu bauen sind, stets im baulichen Zustande halten wollen. Wir machen uns selbst nicht allein, sondern auch unsere Nachkommen hierzu ausdrücklich verpflichtet, durch unsere Namensunterschrift:

Colon, Vorsteher

Joseph Rüsing

Haus Nr. 12

Colon

Meinolph Niggemeier

Haus Nr. 44

Colon

Heinrich Wibbeke

Haus Nr. 43

Colon

Anton Hölscher

Haus Nr. 25

Colon

Bernard Wibbeke

Haus Nr. 41

Colon

Johann Bickmann

Haus Nr. 40a

Ackerwirth

Konrad Koch

Haus Nr. 42

desgl.

Anton Leifeld

Haus Nr. 39

desgl.

Johann Picht

Haus Nr. 27

desgl.

Joseph Kurte

Haus Nr. 24

Colon

Franz Bickmann

Haus Nr. 22

Maurer

Wilhelm Winkler

Haus Nr. 34

Tagelöhner

Bernard Bickmann

Haus Nr. 67

desgl.

Franz Dickmann

Haus Nr. 19

desgl.

Heinrich Weber

Haus Nr. 18

Colon

Joseph Glahn

Haus Nr. 31

Ackerwirth

Hermann Fröhleke

Haus Nr. 38

Colon

Johannes Gieseke

Haus Nr. 5

Colon

Franz Wibbeke

Haus Nr. 9

Tagelöhner

Meinolph Hölscher

Haus Nr. 17

Colon

Johannes Kurte

Haus Nr. 8

 

Konrad Mertens

 

 

Wilhelm Willeke

 

Für die richtige Unterschrift:

Grundsteinheim, den 27. September 1869

Der Vorsteher : Rüsing

In fidem : Krane, Pfarrer

Iggenhausen, den 28. September 1869

Siegel