Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Sonntag, den 07. Dezember 2003, 21:12 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Weihnachts-CD mit Stücken aus dem Dom zu Paderborn

"In dulci jubilo", unter dem Titel des bekannten Weihnachtsliedes haben Domchor und Domkantorei im vergangenen Jahr geistliche Volkslieder, Choräle und Motetten der Advents- und Weihnachtszeit aufgenommen. Weihnachtliche Bibel-Lesungen, gesprochen von Dompropst Dr. Wilhelm Hentze, sowie Choralvorspiele und meditative Orgelmusik von Johann Sebastian Bach bis Hermann Schroeder, eingespielt vom damaligen Domorganisten Helmut Peters, vervollständigen die CD.

Domchordirektor Theodor Holthoff beschreibt die Musik der CD als einen "Weg durch den klingenden Dom in der Zeit des Weihnachtsfestkreises". Dieser Weg beginne im Advent mit der Marianischen Antiphon "Ecce virgo concipiet" ("Siehe, die Jungfrau wird empfangen") im Gregorianischen Choral, dem ältesten Gesang der Kirche. Auch der zweite weihnachtliche Teil beginnt mit einem Gregorianischen Cantus: "Hodie Christus natus est" ("Heute ist Christus geboren"). Dabei seien die meisten der ausgewählten Werke im gottesdienstlichen Rahmen der Dommusik beheimatet. Außerdem reihten sich auch die Domglocken in die Weihnachtsfreude ein.

Die CD enthalte auch einen regionalen Bezug, so Domchordirektor Holthoff: Das Geistliche Lied "Zu Bethlehem geboren" von Friedrich von Spee und die bekannte Weise "Maria durch ein Dornwald ging" seien in einem Chorsatz aus dem Jahr 1850 von einem unbekannten Paderborner Künstler zu hören. Das Titelbild der CD zeigt das Gemälde "Anbetung der Hirten" des Paderborner Malers Anton Josef Stratmann, das im Diözesanmuseum ausgestellt ist. Die CD ist in Paderborn erhältlich in der Kaiserpfalz, im Diözesanmuseum und in der Bonifatius-Buchhandlung.

Quelle: Erzbistum-Paderborn.de


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok