Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Mittwoch, den 27. Oktober 2004, 06:45 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Verträge für Weltjugendtag unter Dach und Fach

Grünes Licht für den Weltjugendtag 2005: Die Verträge zur Nutzung des ehemaligen Tagebaus Frechen im Rhein-Erftkreis für die Abschlussmesse mit dem Papst sind jetzt unter Dach und Fach. Der Päpstliche Reisemarschall, Bischof Renato Boccardo, unterzeichnete sie gestern mit Pächtern und Eigentümern des Areals "Marienfeld". Boccardo meinte danach: "Ich bin wirklich beeindruckt von dieser Gastfreundschaft, die wir hier haben, von dieser Atmosphäre. Ich glaube, das ist die beste Voraussetzung, um den Papst willkommen zu heißen, aber auch die vielen Jugendlichen, die ja zum Weltjugendtag hie herkommen werden."

Natürlich stand auch das Thema Sicherheit auf der Tagesordnung: "Wir sind in guten Gesprächen mit der Provinzregierung, mit den Polizeidienststellen, aber auch mit den Stellen in Berlin. Ohne Frage ist das ein Thema, das uns sehr beschäftigt, die Sicherheit des Papstes zu garantieren. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen, auch aller Sorgen, die man dem Papst gegenüber akzeptieren muss, hat er aber einen ganz großen Wunsch: wirklich mit den Jugendlichen zusammen zu sein, keine Barriere zwischen sich und den Jugendlichen aufzubauen."

Quelle: Radio Vatikan


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok