Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Dienstag, den 02. April 2013, 19:23 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten für die Zeit vom 8. bis 21. April

In diesem Jahr lädt der kfd-Diözesanverband am Montag, 15. Juli 2013 wieder zur alternativen Wallfahrt ein, wie bereits in vielen kfd Jahreshauptversammlungen berichtet wurde. Nach den großen Wallfahrten nach Marienmünster (2003), Meschede (2005), Siegen (2007), Bielefeld (2009) und Balve (2011) geht es nun in den äußersten Osten des Diözesanverbandes: an die Weser. Unter den Leitworten "Leben - Fluss - Kreuz - Fahrt" wird der Wallfahrtstag gestaltet mit einer Schiffswallfahrt auf der Weser und einer gemeinsamen Eucharistiefeier in Corvey. Die Schiffswallfahrt ist in zwei Gruppen geplant: eine Gruppe (bis zu 1600 Teilnehmerinnen) reist morgens an (A). Nachmittags reisen bis zu 1600 weitere Teilnehmerinnen an (B). Alle feiern gemeinsam um 15 Uhr die Eucharistie in Corvey. Die 3200 Plätze sind schon komplett ausgebucht. - Das kfd Bezirksteam Lichtenau konnte aber 100 Plätze reservieren und organisiert nun für den Bezirk die An- und Abreise der Wallfahrt am Nachmittag (Gruppe B). Der Teilnehmerinnenbeitrag beträgt 25 € (Wallfahrt- + Buskosten). Für die Wallfahrt gilt wie immer Selbstverpflegung. Die Busfahrt startet gegen 12 Uhr und wird je nach Anmeldungen verschiedene Stationen anfahren. Anmeldungen werden ab sofort in den kfd-Gemeinschaften vor Ort angenommen ( s. Pfarrbrief Nr. 6 ) und gesammelt an das Bezirksteam bis zum 08.04. weitergeleitet. Fragen beantwortet: Gemeindereferentin Annette Wagemeyer Tel. 05295-985614 oder E-Mail: annette.wagemeyer(at)pv-lichtenau.de. - Anmeldeschluss ist schon am 8. April 2013. Alle Frauen sind herzlich eingeladen. Auch ohne kfd-Mitgliedschaft ist die Teilnahme erwünscht. - Das kfd Bezirksteam Lichtenau freut sich auf diesen Tag, der erleben lässt, dass in der kfd viele Frauen gemeinsam auf dem Weg des Glaubens unterwegs sind.

Nächste Sitzung der Steuerungsgruppe: Donnerstag, 11. April um 20 Uhr im Pfarrheim Lichtenau.

Ab sofort ist Pfarrer Wördehoff unter der Telefonnummer: 0 52 95 / 9 85 60 zu erreichen.

Engagiert für das Leben: Zusammenhalt gestalten. Bundesweite Aktionen vom 13. bis 20. April 2013. Welche gesellschaftlichen Voraussetzungen und Institutionen sind notwendig, damit ein lebensfreundliches Miteinander vor Ort gelingt? Welche finanziellen und politischen Rahmenbedingungen brauchen die Kommunen, auf die immer mehr Herausforderungen zukommen? Wie müssen Vereine und Verbände organisiert sein, um sich gut mit anderen Partnern im Gemeinwesen zu vernetzen? Wie können sich Kirchengemeinden und karitative/diakonische Dienste für das Gemeinwesen engagieren, damit Leben lebenswert ist und geschützt wird? Diese Fragen sollten im Jahr 2013 in den Initiativen und Aktionen der "Woche für das Leben" erörtert werden. Zum Abschluss des laufenden Dreijahreszyklus "Engagiert für das Leben" lautet das Jahresthema "Zusammenhalt gestalten".

Illustration

Hier kann der Pfarrbrief heruntergeladen werden (eignet sich auch zum Druck): Download (PDF, 0,4 MB).

Die aktuelle Gottesdienstordnung ist ansonsten ab sofort hier online.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH