Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Donnerstag, den 21. Juli 2011, 14:06 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten für die Zeit vom 25. Juli bis 14. August

Aktueller Hinweis! Der Pfarrbrief enthält für das Wochenende vom 13./14.8. missverständliche Angaben. Richtig ist, dass in Grundsteinheim am Samstag, den 13. August, um 17:30 Uhr ein Gottesdienst stattfindet. Am Sonntag, den 14. August, ist kein Gottesdienst.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien. Denjenigen, die sich auf Reisen begeben, alles Gute und Gottes Segen. Wo man auch ist, Gott ist immer da und hält ein Auge auf uns. Mit diesem guten Gefühl kann man nun in den Sommer gehen und die Sonne genießen: Ihr Seelsorgeteam im Pastoralverbund Lichtenau.

Das Pfarrbüro Iggenhausen bleibt am Dienstag, 16. August geschlossen!

Am Sonntag, 07. August findet wieder der Annentag statt. In diesem Jahr wird der Tag als Pastoralverbundsfest begangen. Aus diesem Grund wird an diesem Sonntag in den anderen Gemeinden des Pastoralverbundes Lichtenau keine Messe gefeiert. Der gesamte Pastoralverbund Lichtenau ist aufgerufen, an der Messe und der weiteren festlichen Aktivitäten teilzunehmen. Bitte geben Sie diese Infos entsprechend weiter. Der Pastoralverbundstag beginnt mit einem Pilgerweg von 3 Kirchen des Pastoralverbundes aus.

  1. Treffpunktmöglichkeit: St. Kiliankirche Lichtenau: Kurze Andacht in der St. Kilian Kirche um 8.00 Uhr. Danach begleitet das Blasorchester Lichtenau die Pilger auf ihrem Weg zur Annenkapelle.

  2. Treffpunktmöglichkeit: Kirche St. Magdalena in Husen um 8.00 Uhr. Dieser Treffpunkt gilt für alle Pilger aus den Orten Husen, Atteln, Henglarn und Dalheim.

  3. Treffpunktmöglichkeit: Kirche St.Franziskus Xaver Holtheim um 8.30 Uhr

Die heilige Messe an der Annenkapelle beginnt gegen 9.30 Uhr nach Ankunft der Pilger an der Kapelle. Sie wird mitgestaltet vom Blasorchester Lichtenau und der Chorgemeinschaft Lichtenau und dem Kirchenchor Husen. (Gemeinsame Probe am Freitag, 05. August um 20 Uhr im Pfarrheim Lichtenau). Nach der hl. Messe wird das Blasorchester Lichtenau ein Platzkonzert geben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf am Sonntag, wird dem neuen Kindergarten St. Kilian zu gute kommen. Der Pfarrgemeinderat St. Kilian Lichtenau bietet ab 12 Uhr einen kostenlosen Rückfahrtservice von der Annenkapelle nach Lichtenau / Stadtverwaltung an. Treffpunkt hierzu ist vor der Annenkapelle. Weiterer Hinweis: Die Straße von Lichtenau Richtung Dalheim ist am Sonntag, 07. August, bis 14 Uhr gesperrt. Danach wird die Sperrung aufgehoben. Wir bitten um Beachtung, dass die Straße am Montag, 08. August nicht mehr gesperrt wird. Die Obermessdiener von Lichtenau führen am Annentag wieder den Notfallrucksack mit. Falls jemand notfallmäßige Hilfe benötigt, bitte die Tel. Nr. 0152 / 07 26 13 33 anrufen!

Grußwort des Erzbischofs H.-J. Becker zum Liborifest: Liebe Schwestern und Brüder! Herzlich lade ich Sie zu unserem diesjährigen Libori-Fest ein. Seien Sie willkommen, wenn das Erzbistum Paderborn das Gedenken an seinen Bistumspatron, den heiligen Liborius, neun Tage lang mit einem fröhlichen Fest begeht. Das Leitwort stammt in diesem Jahr aus dem Buch Jeremia. Es lautet: "Du bist in unserer Mitte, Herr" (Jer 14,9.). Eine überraschende Zuversicht, ja sogar Gewissheit spricht aus diesem Wort, die wir in unserer Rede von Gott gar nicht (mehr) gewohnt sind. - Bestärkt durch unser Leitwort wünsche ich mir aber auch, dass wir zu Libori unbeschwert, also "entlastet", unseren Glauben feiern. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen frohe Tage in Paderborn, wertvolle Erfahrungen und stärkende Begegnungen, die jene Zuversicht des Propheten Jeremia auch in uns wachsen lassen: "Du bist in unserer Mitte, Herr". Ihr Erzbischof von Paderborn: Hans-Josef Becker.

Der Pfarrbrief Nr. 07/2011 erscheint am Freitag, 12. August. Er umfasst den Zeitraum vom 15. August bis 04. September 2011 (3 Wochen). Redaktionsschluss ist der 05. August in den jeweiligen Pfarrbüros, d.h. Mitteilungen, die mit veröffentlicht werden sollen, müssen bis zu dem genannten Datum in den jeweiligen Pfarrbüros eingegangen sein.

Der Pfarrbrief kann auch hier gelesen werden (einfach auf die jeweilige Pfarrbriefseite klicken):

Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief Pfarrbrief

Hier kann der Pfarrbrief heruntergeladen werden (eignet sich ebenfalls zum Druck): Download (PDF, 2,5 MB).

Die aktuelle Gottesdienstordnung ist ansonsten ab sofort hier online. Der Messdienerplan findet sich hier.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok