Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Mittwoch, den 16. April 2014, 06:50 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten für die Zeit vom 22. April bis 4. Mai

Abweichung zum Pfarrbrief: Am Wochenende des 3. u. 4. Mai findet in Grundsteinheim die Hl. Messe nicht am Samstag, dem 3.5., statt, sondern am Sonntag, dem 4.5., um 8:45 Uhr. Wir bitten um Beachtung.

Am 4. Mai feiert die Frauengemeinschaft Grundsteinheim ihr 40 jähriges Jubiläum und möchte dieses mit einem Gottesdienst um 8:45 Uhr beginnen. Im Anschluss ist für alle Mitglieder des Vereins im Gasthof Wecker ein Frühstücksbüffet aufgebaut. Der Vorstand bittet um Anmeldung.

Am Dienstag, 29. April findet abends um 19.00 Uhr in der oberen Etage des Pfarrheims das Abschlussgespräch der Steuerungsgruppe zur Erstellung der Pastoralvereinbarung für den Pastoralverbund Lichtenau mit Vertretern des Erzbischofs und des Dechanten statt. - An diesem Abend begründet die Steuerungsgruppe - 12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus unserem Pastoralverbund, die sich über 2 Jahre monatlich im Pfarrheim getroffen und beraten haben - ihre Vorstellung von einer Pastoral im ländlichen geprägten Raum Lichtenau. - Falls die erarbeiteten Punkte vom Erzbischof genehmigt werden, wird diese Pastoralvereinbarung für uns in den kommenden 5 Jahren bindende pastorale Leitlinie sein.

Rosenkranz basteln für die Kommunionkinder am Freitag, 09. Mai um 17 Uhr im Pfarrhaus Kleinenberg: Alle Kommunionkinder des Pastoralverbundes, die sich selber einen Rosenkranz basteln möchten, sind dazu herzlich eingeladen. Bitte 3 € Materialkosten mitbringen. - Eltern zur Unterstützung sind herzlich willkommen.

Das neue Gotteslob: Unser Erzbischof Hans-Josef Becker hat die Pfarreien verpflichtet, bis spätestens Pfingsten das neue Gotteslob eingeführt zu haben. Der Pastoralverbundrat hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dieses neue Gotteslob am Wochenende 24./25 Mai in unseren Pfarreien einzuführen. Am Wochenende 17./18. Mai werden wir zum letzten Mal aus dem alten Gesangbuch singen. - Da das neue Gotteslob kein reines Gesangbuch, sondern zugleich auch ein Gebet - und Lesebuch ist, wäre es schön, wenn möglichst in jedem katholischen Haushalt wenigstens ein neues Gotteslob angeschafft wird.

Vorankündigung: Pilgerweg von Holtheim nach Lichtenau am Sonntag, 18.Mai: Haben Sie Interesse daran, eigene Erfahrungen mit dem Pilgern zu machen? Lust auf ein neues Gemeinschaftserlebnis mit der Familie? - Am Sonntag, den 18.Mai sind Neugierige jeden Alters - eingeladen, sich auf einen besonderen Weg zu machen. Los geht es um 14.00 Uhr in der Krypta der St. Franziskus-Xaverius-Kirche in Holtheim. - Die Schönstätter Marienschwester M. Sophia Brüning begleitet diesen Weg mit geistlichen Impulsen. Gegen 15.30 Uhr endet der Pilgerweg in einem gemütlichen Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen im Lichtenauer Pfarrheim. Rücktransfer nach Holtheim wird angeboten. Bei Fragen können Sie sich bei Angela Wächter Tel.0 52 95 / 80 03 oder im Pfarrbüro Lichtenau Tel. 0 52 95 / 9 85 60 melden.

Vorankündigung: Maiandacht 2014 an der Annenkapelle mit der Jagdhornbläsergruppe Altenautal: Am Sonntag, den 18. Mai 2014 um 14.00 Uhr findet wieder an der historisch ehrwürdigen Annenkapelle zwischen Lichtenau und Husen (Abfahrt Blankenrode/Holtheim) bekannte Maiandacht der kfd-Husen und des Seniorenkreises Lichtenau statt. Die Andacht wird von Franz-Josef Heim und Doris Dissen aus Husen gestaltet. Christliche Gemeinschaft zeigen, den einmaligen Klängen der Jagdhornbläsergruppe Altenautal lauschen, das war in den letzten Jahren immer ein besonderes Maierlebnis mit stetig wachsender Beliebtheit. Besucher aus dem gesamten Stadtgebiet Lichtenau und darüber hinaus sind ganz herzlich dazu eingeladen. Im Anschluss der Maiandacht ist bei netten und anregenden Gesprächen ein gemütliches Beisammensein mit Konzerteinlagen der Jagdhornbläsergruppe in der aufstrebenden Natur vorgesehen. Für leibliches Wohl wird gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch wieder den bekannten Grillstand aus Holtheim! Weitere Infos hierzu beim Vorstandsteam der kfd-Husen - Christiane Diedrich-Schmidt 05292/1652, Ulrike Krause 05292/1321 sowie Doris Dissen, 0 52 92 / 10 16

Illustration

Hier kann der Pfarrbrief heruntergeladen werden (eignet sich auch zum Druck): Download (PDF, 0,4 MB).

Die aktuelle Gottesdienstordnung ist ansonsten ab sofort hier online.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH