Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Dienstag, den 11. Juni 2013, 18:58 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten für die Zeit vom 17. bis 30. Juni

Du hast Lust, dich mit deinem Glauben auseinander zu setzen? Hast gute Ideen und redest auch gern mit anderen Menschen? Bist vielleicht geschickt im Basteln oder musikalisch oder einfach kreativ? Dann suchen wir Dich! Wir planen am 9. November in Lichtenau einen Bibeltag für Familien mit Kommunionkindern sowie übers Jahr andere Aktionen für Familien bzw. Kinder. Trau Dich und mach einfach mal im Organisationsteam mit! Du kannst dich in einem gewissen Zeitrahmen engagieren, deine persönlichen Fähigkeiten ausprobieren und machst eigene Erfahrungen. Auch eine Bescheinigung über ehrenamtliches Engagement ist möglich. Wenn Du neugierig geworden bist und Dich weiter informieren willst, dann ruf an oder mail an: Gemeindereferentin Annette Wagemeyer, Tel. 05295-985614 oder annette.wagemeyer(at)pv-lichtenau.de.

Herr Franz Smuga übernimmt zum 15. Juni 2013 die Leitung des Katholischen Familienzentrums St. Kilian. - Herr Smuga ist 31 Jahre alt und lebt in Hövelhof. Derzeit ist Herr Smuga als Erzieher in der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Joseph, Mastbruch, tätig. Er ist zudem Vorsitzender der Mitarbeitervertretung der Kath. Kindertageseinrichtungen gem. GmbH. Dieses Amt wird er aber mit Übernahme der Leitung aufgeben. Im Rahmen eines Elternabends im Juni werden die Eltern der KiTa St. Kilian Gelegenheit haben, Herrn Smuga persönlich kennen zu lernen. Herr Smuga wird sich mit Unterstützung von Herrn Kroll bis zum Ende des Kindergartenjahres in seine neue Aufgabe einarbeiten. Herr Smuga ist in unserer Pfarrgemeinde herzlich willkommen und wir werden ihn insbesondere in der Startphase bei der Übernahme seiner neuen Aufgaben gern unterstützen.

Kursangebot "AugenBlicke" - Religiöse Wochenenden für Familien mit Kindern in der Altersgruppe zwischen Erstkommunion und Firmung. Wir möchten auf das Kursangebot „AugenBlicke“ der Katholischen Erwachsene– und Familienbildung im Erzbistum Paderborn hinweisen. Es bietet einen familiengemäßen Raum für religiöse Erfahrungen und Wachstum im Glauben. Das Kursangebot richtet sich an Familien mit Kindern in der Altersgruppe zwischen der Erstkommunion und der Firmung, die sich im Rahmen einer oder mehrerer Wochenendveranstaltung(en) mit dem Glauben beschäftigen wollen. Die Wochenenden werden mit bis zu 25,- € pro Tag und Teilnehmer(in) vom Erzbistum Paderborn gefördert. Nähere Informationen erhalten Sie beim Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn, Hauptabteilung Pastorale Dienste, Herrn Florian Jansen, Domplatz 3, 33098 Paderborn, Tel. 0 52 51 / 125 - 4402 und unter www.erzbistum-paderborn.de oder www.kbs-paderborn.de

Am Dienstag, 09. Juli bleibt das Pfarrbüro Lichtenau aufgrund eines Betriebsausfluges geschlossen.

Ab August wird Johannes Vohs, gebürtig aus Herbram, für 12 Monate ein "freiwilliges soziales Jahr" als Missionar auf Zeit in Bolivien absolvieren. Dort wird er zusammen mit einem anderen Freiwilligen seiner Entsendeorganisation, der Schwesterngemeinschaft der Pallottinerinnen aus Limburg , in einem Jugendinternat leben und bei der alltäglichen Arbeit mithelfen. Die Aufgaben der "Missionare auf Zeit" werden sehr vielfältig sein und sowohl in der Jugendbetreuung als auch in der Landwirtschaft liegen. - Herr Vohs wird uns im Laufe des Jahres über seine Aufgaben immer wieder informieren und uns teilhaben lassen an seinem Leben in Bolivien. In den Kirchen des Pastoralverbundes Lichtenau liegt hierzu auch ein Flyer aus, der genau über sein "freiwilliges soziales Jahr" informiert.

Illustration

Hier kann der Pfarrbrief heruntergeladen werden (eignet sich auch zum Druck): Download (PDF, 0,6 MB).

Die aktuelle Gottesdienstordnung ist ansonsten ab sofort hier online.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok