Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Donnerstag, den 25. Juni 2009, 22:21 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrnachrichten Juli 2009

Libori im Erzbistum Paderborn

Der Heilige Liborius ist der Bistumspatron der Erzdiözese Paderborn. Auch der Dom trägt neben der Gottesmutter Maria und dem Heiligen Kilian sein Patrozinium. Aus dem Leben des Hl. Liborius ist nur wenig bekannt. Sicher ist nur, daß er im 4. Jahrhundert Bischof von Le Mans war und in seiner Diözese einige Kirchen gebaut hat. Liborius war ein Freund des Hl. Bischofs Martin. Sein Todestag wird heute (je nach Quelle) auf den 23. Juli (oder den 9. Juni) 397 datiert. Die Lebensbeschreibungen bezeugen, dass Liborius Gallier war, kein Römer. Er war Kelte. Sein Name ist demnach wahrscheinlich keltischen Ursprungs. Noch heute gibt es keltisch sprechende Menschen in Europa. In der Bretagne, in Großbritannien, in Wales, Schottland und in Irland.
Zu Lebzeiten war Liborius bemüht, den Glauben in das heidnische Umland seiner Heimat zu bringen. Dabei errichtete er viele Landpfarreien. Wenn man den Quellen glauben schenken darf, hat der Hl. Liborius zu seiner Lebenszeit 217 Priester, 186 Diakone und 93 Subdiakone geweiht. Er hat zu seinen Lebzeiten 17 Kirchen erbaut. Demnach war Liborius ein Pionier seiner Zeit. Ein Wegbereiter des frühen Christentums. Nach der Lebensbeschreibung des Hl. Martin von Tours weilte dieser am Sterbebett seines Freundes Liborius. Martin leitete auch dessen Begräbnis in der Zwölfapostelkirche, in der auch schon der erste Bischof von Le Mans, der Hl. Julian, begraben worden war. Bald nach dem Tod des Hl. Liborius sollen an seinem Grab schon Heilungswunder geschehen sein.

Pastor Wördehoff ist vom 13.07.-24.07.09 und vom 27.07.-10.08.09 im Urlaub.
Wir wünschen allen Urlaubern eine erholsame Zeit und eine gesunde Rückkehr.

Geburtstage in Iggenhausen/Grundsteinheim

Mathilde Böhner 27.07.1939 70 Jahre
Johannes Schäfers 28.07.1926 83 Jahre

Hl. Messen in den Nachbargemeinden

  04.07 05.07 11.07 12.07. 18.07. 19.07. 25.07. 26.07.
Lichtenau 18.00 9.15 18.00 9.15 18.00 --- 18.00 9.15
Herbram ---- 10.00 --- 10.00 --- 10.00 --- 10.00
Asseln --- 8.45 --- 8.45 --- 8.45 --- 8.45
Ebbinghs. 19.15 --- --- --- --- --- --- ---
Hakenberg --- --- 18.00 --- --- --- 18.30 ---
Herbr.-W. --- --- --- --- --- --- 17.30 ---

Alles Gute sowie Gottes Segen und Gesundheit wünschen Ihnen und Ihren Familien Ihre Seelsorger: Pfarrer Sander und Pastor Wördehoff

Kollekten
05.07.09 – Für den Hl. Vater
26.07.09 – Liborikollekte für den Dom

Die Gottesdienstordnung sowie der Messdienerplan sind ab sofort online.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH