Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Dienstag, den 01. Oktober 2013, 19:45 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pfarrgemeinderatswahl am 9. und 10. November

"Ein Kreuz – grenzenlose Möglichkeiten" – unter diesem Motto finden am 9./10. November 2013 im Erzbistum Paderborn die Wahlen zum Pfarrgemeinderat statt. Das Kreuz steht dabei nicht nur für das Wahlkreuz auf dem Stimmzettel, sondern symbolisiert auch den Glauben an Jesus Christus. Mitverantwortung und Handeln aus dem Glauben heraus – darum geht es bei der Pfarrgemeinderatswahl.

Illustration

Kandidaten sind Frauen und Männer, die als Christen bereit sind mit dem Pfarrer und dem Pastoralteam zusammen die Pastoral zu gestalten und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei ist es wichtig, auf vielerlei Weise Brücken zu bauen und Kontakte zu knüpfen: zwischen den Menschen, zwischen den Gruppen und Vereinen, aber auch im Pastoralverbund. Es gibt gute Gründe für eine Kandidatur:

  • weil es eine Chance ist, verantwortlich Gemeinde und Gemeinschaften lebendig zu gestalten

  • weil Sie durch die Mitwirkung im Pfarrgemeinderat den Lebensraum in Ihrem Stadtviertel oder ihrer Gemeinde verändern können.

  • weil Sie Menschen in das Blickfeld des Interesses rücken können, deren Lebenssituationen wichtig sind.

  • weil Sie in einem engagierten Team Projekte und Aktionen vorbereiten und starten können, die auch bei Ihnen Lust zum "Mitmachen" spüren lassen.

  • weil Sie ihr berufliches und persönliches "Know-how" einbringen können.

  • weil Sie für sich persönlich Herausforderungen im kommunikativen und kooperativen Bereichen entdecken und gestalten können.

  • weil Sie sich "Ihre" Aufgabe im Pfarrgemeinderat wählen können, die für Sie bedeutsam ist.

Wichtig ist es aber auch, den Kandidatinnen und Kandidaten das Vertrauen auszusprechen und ihnen mit der eigenen Stimme den Rücken zu stärken. Stimmberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag 16 Jahre alt sind! Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.pgrwahl.de


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok