Kapelle St. Luzia, GrundsteinheimKatholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen und St. Luzia, GrundsteinheimPfarrkirche St. Alexander, Iggenhausen

Aktuelle Neuigkeiten

Donnerstag, den 25. Oktober 2012, 18:22 Uhr (veröffentlicht von Christian Hölscher) [Permalink]

Pastoralverbundstag am Samstag, den 24. November 2012

Pastoralverbundstag: Samstag, 24. November 2012 von 9.00 Uhr - 13.30 Uhr im Pfarrheim Lichtenau.

"Denn wir schauen aus nach dir" (Psalm 33,22). Unter diesem Psalmwort hat unser Erzbischof Hans- Josef Becker im Jahr 2004 die Perspektiven 2014 auf den Weg gebracht. Angesichts der vor uns liegenden Herausforderungen des Glaubens in unserer Gesellschaft hat er damals - und auch heute noch - alle Beteiligten in unseren Pastoralverbünden(Gremien, Verbände, Einrichtungen, Priester kirchliche Mitarbeiter/innen und alle an einem lebendigen Glauben in unseren Pfarrgemeinden) aufgefordert, sich diesem Anliegen nicht zu verschließen. Angeregt durch das 2. Vatikanische Konzil, welches in diesem Jahr seinen 50. Jahrestag der Eröffnung feiert, sieht er in der Förderung der Taufberufung einen Lösungsansatz, dass der Glaube auch in der nächsten Generation weiter leben wird. Es ist ihm wichtig, darauf hin zu weisen, dass in Zukunft die Weitergabe des Glaubens nicht weiterhin - wie bisher - nur durch die Priester erfolgen kann, sondern alle Getauften und guten Willens hier ihren Auftrag erfüllen müssen.

Der Theologe Ottmar Fuchs hat in einem seiner Bücher geschrieben: : "Wer die Zukunft in den Blick nehmen will, muss diese Gegenwart genau anschauen. Denn in ihr finden sich die Spuren, die sich in die Zukunft hinein verlängert denken lassen." Nach der Errichtung des Pastoralverbundes Lichtenau im Jahr 2010 hat sich deshalb eine Steuerungsgruppe auf "Spurensuche" begeben, gefundene Spuren gelebten Glaubens "aufgestöbert" , sie gelesen und damit verschiedene Lösungsmöglichkeiten für unseren Pastoralverbund, der auf Grund seiner flächenmäßigen Ausdehnung viele Besonderheiten hat, auf den Weg gebracht.

Am Samstag, 24. November sind deshalb alle interessierten Gemeindemitglieder (nicht nur Pfarrgemeinerat / Kirchenvorstand und Verbände), sondern alle Getauften, die sich um die Weitergabe des Glaubens sorgen, eingeladen, sich ihrer Taufberufung bewusst zu werden, die gefundenen Spuren der Steuerungsgruppe kritisch zu "beleuchten" und weitere innovative Vorschläge für zukunftweisende Veränderungen in unserem Pastoralverbund auf den Weg zu bringen.

Die Ergebnisse dieses Tages werden ihre Niederschrift finden in der Pastoralvereinbarung, die wir als Pastoralverbund im Mai 2013 unserem Erzbischof anlässlich seiner Firmreise in unseren Pastoralverbund überreichen werden.


zurück zur Startseite  |  alle Nachrichten anzeigen


  

LOGIN in den ADMINBEREICH

 

 

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok