Logo der Kirchengemeinde

Katholische Kirchengemeinde St. Alexander Iggenhausen
mit der Kapellengemeinde St. Luzia Grundsteinheim

Die Kath. Pfarrgemeinde St. Alexander besteht aus den Orten Iggenhausen mit der Pfarrkirche St. Alexander und Grundsteinheim mit der Kapelle St. Luzia.

Sie gehört zum Pastoralen Raum Wünnenberg-Lichtenau im Erzbistum Paderborn.


Darstellung des Herrn - Ein Licht, das zum Leben führt

(Freitag, 24. Januar 2020, 18:14 Uhr) Das Fest der „Darstellung des Herrn“ heißt heute immer noch in der Volksfrömmigkeit „Maria Lichtmess“. Es ist stark auf Maria bezogen und Jesus wird als Licht für die Welt erkannt. Vierzig Tage nach der Geburt wurde er im Tempel Gott geweiht, wie es nach jüdischem Gesetz für jeden männlichen Erstgeborenen vorgeschrieben war. Früher schloss mit diesem Tag die Weihnachtszeit. Seit der Liturgiereform endet sie mit dem Fest der Taufe des Herrn, wo Jesus am Jordan seinen Weg mit den...

Nachricht lesen »

Pfarrnachrichten Februar 2020

(Freitag, 24. Januar 2020, 18:05 Uhr) Erstkommunion: Erstbeichte – Bereich LichtenauDie Erstbeichten der Kommunionkinder für das Jahr 2020 finden wie folgt statt: In Lichtenau am Mittwoch, 26. Februar um 17:00 Uhr für die Kommunionkinder aus Lichtenau, in Holtheim am 27. Februar um 16:00 Uhr für die Kommunionkinder aus Holtheim, in Kleinenberg am 27. Februar um 17:30 Uhr für die Kommunionkinder aus Kleinenberg, in Herbram am 27. Februar um 16:30 Uhr für die Kommunionkinder aus Grundsteinheim, Iggenhausen, Asseln und Herbram,...

Nachricht lesen »

Internetseite im neuen Gewand

(Montag, 13. Januar 2020, 16:06 Uhr) In den frühen Morgenstunden des 13. Januar 2020 ist eine neue Version unserer Internetseite online gegangen, quasi so ungefähr zum 18. Geburtstag. Vielleicht ist die Seite nun etwas erwachsener geworden, passend zum Alter. Unsere Kirchengemeinde ist seit dem 10. August 2002 im Internet vertreten. Die Seite ist für damalige Verhältnisse mit recht üppigen Inhalten gestartet, die in erster Linie auf die jahrzehntelangen Recherchen von Johannes Wienold beruht haben. Seitdem ist stetig etwas...

Nachricht lesen »

Erzbistum Paderborn zeigt im Video auch unsere Krippen

(Samstag, 28. Dezember 2019, 15:00 Uhr) Vor einem Jahr hatte das Erzbistum darum gebeten, Fotos von den Krippen in den Kirchen und Kapellen zu schicken. Auch wir haben daran teilgenommen. Ergebnis dieser Aktion ist ein Video, das am 23.12.2019 veröffentlicht worden ist und das hier angeschaut werden kann. Etwas überraschend hat das Erzbistum von allen Einsendungen die Iggenhausener Krippe sogar als Aufhänger für das Video genommen: das Teaserbild des YouTube-Videos zeigt die Krippenszene in Iggenhausen in der Nahaufnahme. Das...

Nachricht lesen »

Pfarrnachrichten für den Januar 2020

(Samstag, 28. Dezember 2019, 06:50 Uhr) Zum neuen Jahr schreibt das Pastoralteam des Pastoralen Raumes Wünnenberg-Lichtenau: Wenn wir am Ende des nun vergangenen Jahres Gott unseren Dank gesagt haben, dann dürfen wir in diesen Dank auch all jene in unseren Gemeinden einschließen, mit denen wir den Weg gegangen sind, - gestärkt durch so manches Gebet und durch das Miteinander, das wir erfahren durften. Für das Jahr 2020 wünschen wir allen den Segen unseres Gottes, in dessen Hand wir gehalten werden. Möge das neue Jahr...

Nachricht lesen »

Bericht und Fotos vom Kapellenjubiläum

(Sonntag, 22. Dezember 2019, 15:40 Uhr) Am dritten Adventssonntag, dem Sonntag, der im Advent ohnehin schon eine Sonderstellung hat und den Namen „Gaudete“ - zu deutsch "freut Euch" - trägt, hatten die Grundsteinheimerinnen und Grundsteinheimer gleich mehrfachen Grund zur Freude: ihre Kapelle St. Luzia ist 150 Jahre alt geworden. Im prächtigen Festgottesdienst beging die Gemeinde daher auch dieses besondere Jubiläum - und natürlich den dritten Adventssonntag, welcher der Vorfreude auf das Weihnachtsgeschehen Ausdruck...

Nachricht lesen »


Was ist das für ein Logo?

Als Kirchengemeinde bestehen wir aus zwei Orten: Iggenhausen und Grundsteinheim. Und genau das ist es, was das Logo zeigt: eine Karte von Iggenhausen und Grundsteinheim - im Westen Grundsteinheim, im Osten Iggenhausen. Die Gemarkungen mögen im Kataster getrennt sein durch eine Grenze, trotzdem sind wir verbunden - nicht nur, aber eben auch durch die Kirche, symbolisiert im Logo durch das Kreuz. Eher zufällig, aber eben doch auch passend, erinnert der Grenzverlauf ein wenig an die Silhouette des Korpus am Kreuzstab von Leo Scorzelli, den vor allem Papst Johannes Paul II. oft verwendet hat.

Featurette 1